St. Wolfganger Marmeladenkuchl

„COLAKRACHERL UND SPECKMARMELADE“

In der „Marmeladenkuchl“ in St. Wolfgang gibt´s nicht nur himbeersüße Marmeladen, auch selbstgemachte Relish und feurige Chutneys sind Klassiker im Regal. Elizabeth Eichenauer – eine waschechte Londonerin, ist für den britischen Touch des Ladens verantwortlich. Ronald Eichenauer sorgt für die Regionalität …

Von Speckmarmelade bis zur Grillmarinade werden alle Marmeladen, Chutneys und Saucen in der Schauküche im Geschäft eingekocht und zubereitet. „Der Kunde kann zusehen, wie unsere regionalen aber auch internationalen Produkte entstehen,“ erzählt Ronald Eichenauer. „Es werden ausschließlich regionale Rohstoffe von den umliegenden Märkten verwendet“. Frische und Qualität steht in der „Marmeladenkuchl“ an erster Stelle, doch auch Kreativität und Internationalität der Produkte spielen eine große Rolle. Viele Gäste schätzen vor allem die hausgemachten Sirupe wie Cola mit Fruchtzucker, Südfruchtlimonade oder den absoluten Renner, die „Speckmarmelade!“

Mastermind hinter diesen Rezepturen ist Elizabeth Eichenauer. Was in England schon lange Tradition hat und als „Bacon-Jam“ bekannt ist, ist in St. Wolfgang der letzte Schrei. Ein Brotaufstrich aus Speck, gerösteten Zwiebeln und etwas Zucker – klingt ungewöhnlich, schmeckt aber himmlisch.

Probieren sollte man auch die Kräutersenfe und –essige. Ein Gedicht! Alles was im Geschäft gemacht wird, kann man nämlich auch kosten. Deshalb sollte man, wenn man hier herkommt, ein bisschen Zeit mitbringen. Es zahlt sich aus …

Nähere Infos unter: facebook.com/marmeladenkuchl

Visit the show kitchen and watch how we make our products. We have a wide range of traditional recipes alongside our favorite chutneys, jams, pestos and honeys. Be part of the experience and taste our freshly made sweet and sour marmalade specialities.