Das Zuckerlg’schäft

SEIDENKRACHER UND EIERLIKÖR-KISSEN

„Welcome to the candyshop!“ lautet der zweideutige Willkommensspruch im außergewöhnlichsten Süßwarengeschäft von St. Wolfgang. Was im Englischen unter anderem auch soviel wie Freudenhaus bedeutet, ist hier „Das Zuckerlgeschäft“ für „erwachsene“ Kinder. Um Freude geht es im Laden der Eichenauers allemal …

„Bei uns im Zuckerlgeschäft ist alles mit einem Augenzwinkern zu sehen,“ erklärt Ronald Eichenauer. „Humor ist für einen Besuch hier eine gute Voraussetzung!“ Die Comics, die vom Salzburger Künstler Thomas Selinger, speziell für diesen Laden und dessen Produkte gezeichnet wurden, sind etwas anzüglich. So verführt Sisi mit tiefem Ausschnitt zum Genuss und der „Heilige Wolfgang“ alias „Holy Lolly“, hält statt des Bischofsstabes einen Zuckerstab in Händen.

Ein gemalter Rahmen rund um das Geschäftsportal und die Comics in schrillen Farben vermitteln das Bild von Disney-Filmen wie „Mary Poppins“ – eine imaginäre Welt, ein farbenfroher Jahrmarkt.

„Wir haben, wenn man so will, ein bisschen Disneyland an den Wolfgangsee geholt. Aber nicht mit Donald Duck und Mickey Maus, sondern mit Sisi, Franzl, Mozart und Co. Ihre Cartoons sind auch auf unseren Goldtalern zu finden.

Exquisite Milchschokolade mit Haselnuss-Cremefüllung und einem leichten Crisp!“

Ansonsten ist die Auswahl österreichisch und altbewährt. Man bekommt hier Seidenkracher, Eierlikörkissen, Schaumgebäck, Kokos- und Zuckerstangen! Ein Paradies für erwachsene Kinder.

Nähere Infos unter: facebook.com/welcometothecandyshop

Pop into the candy shop for a real treat. Brimming with delight, there are homemade specialities, including mozart balls, chocolates and a wide range of sweets and other confectionery. During the winter, there are roasted nuts and toffee apples. There is something here for everybody…and not just the little ones.